x

Vom Schaum und anderen Vorkommnissen

Ruth Erat, Gabriela Falkner, Angie Hauer, Beate Rudolph und Cristina Witzig richten Fragen ans Schöne, und dies tun sie mit künstlerischen Mitteln. Antworten gegenüber sind sie skeptisch. Gemeinsam arbeiten die Künstlerinnen zwei Monate lang im temporären Projektraum, geben immer wieder Einblicke in den Arbeitsprozess und erweitern ihre Sicht durch Gespräche mit Besucher*innen und Gästen.

Salongespräch und danach Suppe oder S…
20. Juni ab 18 Uhr mit Ute Klein und Claudius Krucker
27. Juni ab 18 Uhr mit Sandra Meier, Florian Vetsch, Judit Villiger, Hélène Kaufmann-Wiss
Gäste diskutieren mit uns und danach gibt es eine Suppe oder S… | Zuhörer*innen sind herzlich willkommen.

So etwas wie eine Finissage
Freitag, 28. Juni, 17 bis 20 Uhr
Samstag, 29. Juni, 11 bis 15 Uhr
Das Ergebnis unseres gemeinsamen Experimentes wird sichtbar - ob wir von einer Ausstellung sprechen können, ist fragwürdig. Der Prozess wird im 2020 und 2021 in anderen Städten weiter gehen...

Vom Schaum und anderen Vorkommnissen

Kollektiv «Schönheitssalon»